Berlin

Bilder im Lockdown

Der Lockdown im März 2020 war ein Schock, aber auch ein ‘Runterkommen’. Der sich immer mehr verschärfende Lockdown ab November 2020 nervt. Ich arbeite im produzierenden Gewerbe – für mich gibt es kein Homeoffice. Ich beschließe, die fünf Kilometer zur Arbeitsstelle zu Fuß zu gehen. Meine Kamera habe ich mit dabei.

Berlin-Bilder nach dem Mauerfall

Der Abbruch der Mauer quer durch die Stadt erfolgte schnell. Heute, also über 30 Jahre später, erinnert uns nur noch eine doppelreihige Granitsteinreihe auf Straßen und Gehwegen an den Verlauf der Grenzanlage quer durch die Stadt. Für viele Stadtbesucher sind der Checkpoint Charlie und das Mauermuseum an der Bernauer Straße die einzigen Orte, an denen die ehemalige Trennung erlebbar wird. Hier zeige ich einige visuelle Eindrücke der Stadt zwischen 1990 und 1993.