IGA 2017 Berlin

Die Internationale Gartenausstellung 2017 wurde als Erweiterung der Gärten der Welt im Osten Berlins realisiert. Spektakulär sind die Errichtung eine Seilbahn nahe der U-Bahn Station Kienberg/Gärten der Welt. Auf dem Kienberg ist der Wolkenhain entstanden – eine Aussichtsplattform, die einen weiten Blick über Berlin bietet. Wassergärten, Gartenkabinette, einen neue Kleingartenanlage und große Kinderspielplätze sind auch nach der Ausstellung für alle Interessierten vorhanden.